Radfahrprüfung der 4.Klassen

Nach intensivem und wochenlangem Training haben die beiden vierten Klassen am Donnerstag, den 30.06.2013, ihre Radfahrprüfung abgelegt. Ein Stationsparkour von mehreren Kilometern wurde für diese Prüfung quer duch das Dorf Wesuwe aufgebaut.

Vor dem Start prüfte Herr Gels von der Polizeistation Meppen die Fahrräder auf Verkehrstauglichkeit und die Fahrradhelme auf den richtigen Sitz. Mit Unterstützung vieler Eltern wurden insgesamt 13 Stationen aufgebaut, an denen die Kinder ihre Radfahrkenntisse zum Besten geben mussten. Die Kinder legten die kilometerlange Strecke durch den Realverkehr von Wesuwe hinter sich. Unter Beobachtung der Polizei und der Eltern mussten die Radfahrer dann das Geübte anwenden.

Herr Gels zeigte sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und bescheinigte den Schülerinen und Schülern gutes Fahrverhalten mit dem Fahrrad.

bild 1

(Weitere Fotos befinden sich in der Fotogalerie)