Bundesjugendspiele – Sportfest an der Clemensschule

Am vergangenen Montag, den 10. Juni, nahmen die 1.-4. Klässler der Clemenschule mit großem Einsatz an den diesjährigen „Sommer Bundesjugendspielen“ teil. Die Spiele sind jedes Jahr ein Höhepunkt bei dem sich Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen in verschiedenen Sportdisziplinen messen. Nach einer kurzen Aufwärmphase in der Arena traten die Kinder, die zuvor in Riegen eingeteilt wurden, die einzelnen Disziplinen an. Es wurde um die Wette gesprintet, kraftvoll in die Weitsprunggrube gesprungen und der Ball möglichst weit geworfen. Den Abschluss bildete ein Lauf über 800m. Dazwischen gab es für die Kinder Gelegenheit für Spaß und Entspannung bei einem der vielfältigen Spielangebote. 

Die Teilnahme-, Sieger- und Ehrenurkunden und ganz viel Applaus für die besten Ergebnisse gab es am darauf folgenden Tag. 

Herzlichen Dank an die Sportlehrer für die Organsiation und an die Eltern und pädagogischen Mitarbeiter für die Mithilfe und tatkräftige Unterstützung bei den Wettkämpfen und den Spieleangeboten. Fotos findet ihr hier…

https://i0.wp.com/hcog.be.schule.de/faecher/sport/bundesjugendspiele-1/BuJun_Logo.jpg