Der letzte Schultag vor den Sommerferien

Der letzte Schultag vor den  Sommerferien und die Verabschiedung der 4.Klässler wurde in der Clemensschule standesgemäß zelebiert.

Um 8.45 Uhr hat die Theater-AG, unter Leitung von Frau Daalmann, das Theaterstück „Die Prinzessin auf der Erbse“ in der Sporthalle vorgeführt. Die Kinder der 3. und 4. Klassen haben im Rahmen der wöchentlich stattfindenden Theater-AG monatelang das Stück eingeübt und geprobt. Mit Begeisterung schauten sich die Kinder der Klassen 1-4, die Lehrkräften, pädagogischen Mitarbeitern und Eltern das mit Witz und Charme untermalte Theaterstück an. Alle waren fasziniert von der filmreifen Theateraufführung, den bühnenreifen Kostümen und der liebevoll gestalteten Theaterbühne.

theater4

Zum Ausklang und zur Verabschiedung sangen die Schülerinnen und Schüler der 4.Klassen das Lied „Alte Schule, altes Haus“.

klasse4

Nachdem alle Kinder mit ihren Klassenlehrern wieder in ihren Klassenräumen waren, haben die 4.Klässler eine Polognese durch die Schule angeleitet und sich mit einer kurzen Verabschiedungsrede in der Arena  von allen verabschiedet.

Wir wünschen den Kindern der 4.Klassen alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg auf ihrem weiteren Schulweg.