Fahrradkontrolle durch die Polzei

Das Thema „Verkehrssicherheit“ wird an der Clemensschule nicht nur im Unterricht thematisiert, sondern auch in der Praxis erprobt: dabei werden die Lehrkräfte tatkräftig von der Polizei unterstützt.

Am Dienstag, den 05.11.2013, ab 10.00 Uhr kontrollierte Frau Kamp, eine Polizistin der Dienststelle Meppen, die Fahrräder und Fahrradhelme der Grundschüler auf ihre Verkehrssicherheit. Bevor die Kinder eine Plakette erhielten, wurden die Räder und Helme sorgfältig überprüft. Jahrgangsweise kontrollierte Frau Kamp den Sitz der Fahrradhelme und besonders die Funktionalität von Licht und Bremse am Rad.

Wer sein Rad an diesem Tag nicht kontrollieren ließ, hat am kommenden Mittwoch, den 13.11.2013, um 15.00Uhr erneut die Möglichkeit eine Plakette für sein verkehrssicheres Rad zu erhalten. Frau Kamp wird an der alten Schule in Wesuwe-Siedlung eine weitere Fahrrad- und Helmkontrollen durchführen.

Die Clemensschule bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung der Polizei und hofft weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

Foto 05.11.13 11 45 27