Rotary Club Haren spendet Bücher

Am heutigen Vormittag haben die dritten Jahrgangsstufen der Clemensschule eine Bücherspende des Rotary Clubs Haren, stellvertretend durch Frau Hildegard Hemmen und Herrn Hermann Hüsers, entgegengenommen.

Foto 24.01.14 11 45 23

Weitere Fotos in der Fotogalerie.

Der Rotary Club Haren hat sich eine ganz besondere Idee einfallen lassen, um die Lesefreude von Schülerinnen und Schülern zu wecken. Mit einer Bücherspende an Schulkinder soll die Lesekompetenz der Kinder gefördert und die Lust am Lesen gestärkt werden. Durch das Rotary-Leseprojekt „Lesen lernen-Leben lernen“ soll die Eigeninitiative der Kinder in den Mittelpunkt gestellt werden. Die Kinder können sich mit dem Inhalt des erhaltenen Buches auseinandersetzen, Spaß und Freude am Lesen entwickeln und im Unterricht über dieses Buch kommunizieren und sich austauschen.

44 Kinder der 3.Jahrgangsstufe nahmen die Bücher mit großer Begeisterung entgegen. Verteilt wurde die Lektüre „Das Schlossgespenst“ sowie zusätzliches Material für die Lehrkräfte.

Die Clemensschule Wesuwe bedankt sich beim Rotary Club Haren herzlich für die Bücherspende.