Clemensschule Wesuwe belegt hervorragenden 3. Platz beim Völkerballturnier der Grundschulen

Das Mädchenteam der Clemensschule belegte überraschend beim diesjährigen Völkerballturnier der Grundschulen der Stadt Haren einen hervorragenden 3. Platz. Es nahmen alle Grundschulen der Stadt Haren ( Ansgarischule, Clemensschule, Georgschule, Josefschule, Michaelschule, Marienschule, Maximilianschule) mit je einem Mädchenteam teil.

Beim von der Georgschule Altharen prima organisierten Völkerballturnier in der Großraumhalle in Haren blieb es lange sehr spannend und erst nach der letzten Spielrunde stand der Sieger des Turniers fest. Mit großem Einsatz und viel Geschick konnten die Mädchen der Clemenschule Wesuwe bis zum Schluss im Wettkampf um eine Topplatzierung mithalten. Lautstark unterstütz wurden die Mädchen aus Wesuwe von vielen angereisten Fans (Eltern, Mitschüler und Lehrer).

Die Teamleiterin Frau Anna Leggedoer hatte im Vorfeld mit den Mädchen ausdauernd trainiert und die Spielerinnen auch taktisch gut eingestellt. Im letzten hochdramatischen Spiel gegen die Marienschule musste das Team der Clemensschule leider eine knappe Niederlage hinnehmen.

Am Ende belegte die Marienschule Erika/Altenberge den 1. Platz vor der Ansgarischule Haren. Anna Leggedoer, ihr Team und auch die Fans waren dennoch zufrieden mit dem Abschneiden des Völkerballteams, stellt der 3. Platz doch die beste Platzierung seit Jahr dar.

voelkerball11

Weitere Fotos in der Fotogalerie.