Clemensschule überrascht beim Citylauf in Haren

Erstmalig gab es in diesem Jahr beim Harener Citylauf auch einen Wettbewerb der Schulen. Die Clemensschule Haren hatte für den Citylauf am Freitag  35 Läuferinnen und Läufer angemeldet. Außerdem ging ein Lehrerteam der Clemensschule an den Start.

Um 17.20 Uhr wurde die Schülerinnenmeile über 1,6 km gestartet, anschließend um 17.45 Uhr die Schülermeile über 1,6 km. Angefeuert von vielen Eltern, Geschwistern, Freunden und Lehrern zeigten die Schülerinnnen und Schüler in beiden Läufen ganz tolle Laufleistungen und etliche Kinder der Clemensschule konnten in ihren jeweiligen Altersklassen hervorragende Plätze belegen.

Bei der Schulwertung (immer 5 Läufer einer Schule werden gemeinsam gewertet) gab es die größte Überraschung. Bei den Schülerinnen U 10 (unter  10 Jahre alt) belegten die Läuferinnen der Clemensschule einen 1. und 2. Platz. Bei den Schülerinnen U 12 (unter 12 Jahre alt) ebenfalls einen großartigen 1. Platz. Die Schüler belegten in der Altersklasse U 10 (unter 10 Jahre alt) einen großartigen 2. Platz. Wir gratulieren allen Läuferinnen und Läufern ganz herzlich zu dieser tollen Leistung. Alle Einzelergebnisse sind im Internet unter http://my3.raceresult.com/details/index.php?page=4&eventid=24854&lang=de zu finden.

Dem überragenden Ergebnis der Schülerinnen und Schüler wollten die Lehrerinnen und Lehrer der Clemensschule nicht nachstehen. Beim 5 km Jedermannslauf gaben Frau Ellen, Frau Niehoff und Herr Lübbers alles. Jetzt feuerten die Schülerinnen und Schüler ihre Lehrerinnen und Lehrer lautstark an. Mit dieser Unterstützung konnte das Lehrerteam der Clemensschule am Ende in der Teamwertung einen beachtlichen 4. Platz belegen.

lauf35

Weitere Fotos in der Fotogalerie.