Aufführung der Theater-AG und Tanz-AG mit Verabschiedung

Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien hatten die Kinder der Tanz-AG und Theater-AG ihren großen Tag. An diesem Tag konnten sie den Kindern und Lehrern der Clemensschule aber auch ihren Eltern, das seit Beginn des 2. Schulhalbjahres eingeübte Programm vorführen. Nachdem die Tanz-AG der 1. und 2. Klasse zwei Tänze präsentiert hatte, die Frau Gisela Müller mit den Kindern eingeübt hatte, und dafür viel Applaus erhielt, führte die Theater-AG das Stück „Der gestiefelte Kater“ auf. Beeindruckend war erneut, wie viel Text die kleinen Schauspielerinnen und Schauspieler unter der Leitung von Irina Dalmann eingeübt hatten. Auch die farbenfrohen Kostüme konnten das Publikum beeindrucken und so gab es für die zahlreichen Akteure auf und neben der Bühne besonders viel Beifall von den begeisterten Zuschauern. Danach führte die Tanz-AG der 3. und 4. Klasse ebenfalls zwei Tänze vor. Die gekonnte Präsentation und der mitreißende Rhytmus der Tanzmusik konnte das Publikum erneut begeistern.

Zum Schluss der Veranstaltung verabschiedeten sich die Kinder von Frau Annette Gröne, die nach 13 Jahren als pädagogische Mitarbeiterin an der Clemensschule Wesuwe schweren Herzens in den Ruhestand wechselt, mit einem gemeinsamen Lied, Blumen und vielen Geschenken. Ebenfalls bedankten sich die Eltern mit einem Präsent für die vielen Jahre, die Frau Gröne zum Wohle ihre Kinder an der Clemensschule tätig gewesen ist.

Frau Gröne hatte sich etwas Besonderes ausgedacht und verabschiedete sich ihrerseits von den Kindern und Eltern mit einer lustigen Handpuppengeschichte.

Zu guter Letzt verabschiedeten sich auch die Kinder der Klasse 4a und 4b von den Kindern, Lehrern und Mitarbeitern der Clemenschule. Nach den Sommerferien werden sie an den weiterführenden Schulen in Haren, Meppen und Rütenbrock zur Schule gehen.

tanz1

theater09

a.g.01

Weitere Fotos in der Fotogalerie.