Weihnachtsmarktbesuche in Lingen und Meppen

Am Montag, den 8. Dezember hat die Klasse 4b sich auf die Reise zum Lingener Weihnachtsmarkt begeben. Mit dem Zug ging es morgens vom Meppener Bahnhof zum Hauptbahnhof Lingen.

Am Bahnhof angekommen, begab sich die Klasse gemeinsam mit Frau Lüken und der Klassenlehrerin Frau Niemann auf die Schlittschuhbahn des Lingener Marktplatzes. Dort konnten die Kinder für 1,5 Stunden ihre Schlittschuhkünste unter Beweis stellen. Bei herrlichem Sonnenschein konnten die Mädchen und Jungen sich auf dem Eis vergnügen, Pirouetten drehen oder einfach nur über´s Eis schlittern. Auch die Zwerge kamen -zur Freude der Kinder- häufig zum Einsatz.

Im Anschluss daran besuchte die Klasse das Café Extrablatt am Markt und wärmte sich bei einem heißen Kakao wieder auf.

Krönender Abschluss des Ausfluges, bevor es wieder mit dem Zug Richtung Meppen ging, war der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Hier hatten die Kinder besonders den Zuckerwattestand ins Auge gefasst.

 

 

DSC01748

Ein herzliches Dankeschön an die Eltern, die uns an diesem Vormittag zum Bahnhof gefahren oder von dort abgeholt haben. Besonderer Dank gilt Frau Lüken, die uns während des Tages begleitet und tatkräftig unterstützt hat.

Am letzten Dienstag vor den Ferien hat sich dann auch die Klasse 4a auf den Weg zum Meppener Weihnachtsmarkt begeben.

Zusammen mit Frau Ellen sind die Kinder auf dem Meppener Marktplatz Schlittschuhgelaufen und haben den Vormittag genossen.  Bei einem Kakao auf dem Weihnachtsmarkt hat sich die Gruppe dann aufgewärmt bevor es zu einem kleinen Einkaufsbummel in die MEP ging.

Ein großer Dank gilt auch hier den Eltern, die Fahrgemeinschaften gebildet und den Ausflug begleitet haben.

Mep 4

weitere Bilder in der Fotogalerie