Fußballteam der Clemensschule weiter auf Erfolgskurs

Nach dem Einzug in die 2. Runde des Fußballturniers der Grundschulen 2015 mussten die Fußballer der Clemensschule in Altenberge  gegen die Marienschule Erika/Altenberge und die Ansgarischule Haren antreten. Im ersten Spiel ging es gegen die Ansgarischule. Trotz vieler guter Torchancen für die Clemensschule ging das Spiel 0:0 aus. Im zweiten Spiel konnte die Ansgarischule gegen die Marienschule knapp mit 3:2 gewinnen. Im dritten und letzten Spiel musste dann die Entscheidung fallen. Die Clemensschule musste deutlich gewinnen, um die nächste Runde erreichen zu können. Das Spiel blieb lange offen und sehr spannend, weil kein Team ein Tor erzielen konnte. Bei einem Unentschieden und einem knappen Sieg der Clemensschule wäre die Ansgarischule in die nächste Runde gekommen. Die Clemensschule stürmte unermütlich und hatte immer wieder gute Tormöglichkeiten. Es wollte jedoch einfach kein Tor für die Clemensschule fallen. Die Michaelschule blieb stets mit ihren Kontern brandgefährlich. Doch Mitte der 2. Halbzeit fiel dann endlich das erste Tor für die Clemensschule und kurz darauf das entscheidene zweite Tor zum 2:0 Endstand, das von den Jungen und den mitgereisten Eltern lautstark bejubelt wurde. Damit hatte sich die Clemensschule Wesuwe zum Endturnier um die Altkreismeisterschaft qualifiziert. Turnier 2 Turnier 1 Turnier 3