1. Kartoffelpflanzaktion mit Förderverein und Heimatverein Wesuwe voller Erfolg

Zum ersten Mal organisierten der Heimatverein Wesuwe und der Förderverein der Clemensschule eine Kartoffelpflanzaktion für die Kinder der 2. und 3. Klassen der Clemensschule. Eingeladen waren auch die Eltern der Schulkinder. Bei schönem Frühlingswetter trafen sich dann über 40 Kinder und über 20 Eltern an einem kleinen Feld an der Kolpingallee in Wesuwe. Auch viele weitere Gäste waren gekommen. Vor allem zur Freude der Kinder waren ebenfalls der aus Funk und Fernseh bekannte „Opa Anton“  und ein Kameraman des Fernsehsenders EV1zu dieser Aktion erschienen.

Nachdem Opa Anton und Gerd Bonarens vom Heimatverein Wesuwe, der zusammen mit Ralf Menke und den Mitgliedern des Arbeitskreises Agra die Aktion organisiert hatte, die Kinder ganz herzlich begrüßt hatten, wies Opa Anton die Kinder nicht nur in die Pflanzaktion ein, sondern erklärte ihnen auch im Laufe der Aktion immer wieder die verschiedenen Arbeitsgänge. Die Arbeiten konnten die Kinder dann selber mit tatkräftiger Unterstützung der Mitglieder des Heimatvereins ausprobieren. Die Kinder waren total begeistert bei der Sache, hörten interessiert zu und zogen mit ihren roten Eimern hinter der historischen Kartoffelpflanzmaschine, die von einem Oldtimertrecker gezogen wurde, her, um die Kartoffeln per Hand sorgsam in die Erde zu setzen.

Um zu verdeutlichen, wie die Kartoffeln in unserer heutigen Zeit gepflanzt werden, kam der Landwirt Hermann Vortherms mit seinem modernen Trecker und seiner vollautomatischen Kartoffelpflanzmaschine vorbei.  Nun hatten die Kinder einen direkten Vergleich zwischen früher und heute.

Zwischenzeitlich hatten Mitglieder des Heimatvereins Würstchen auf einen Grill gelegt und der Förderverein  Getränke bereitgestellt, sodass die Kinder aber auch die Eltern und Gäste sich mit Würstchen und Getränken stärken konnten. Am Ende waren sich Organisatoren und alle Beteiligten einig, dass diese tolle Aktion wiederholt werden sollte.

Ein herzliches Dankeschön an die vielen Helfer und Helferinnen des Heimatvereins Wesuwe und des Fördervereins der Clemensschule.
Auf http://www.ev1.tv wird am Dienstag, den 19.April 2016 ab 18.30 Uhr im Kabelfernsehen ein Bericht zur Kartoffelpflanzaktion ausgestrahlt. Ab diesem Zeitpunkt ist der Beitrag dann auch auf den Internetseiten des Senders abrufbar.