Kartoffelernte mit Bauer Arens und Bauer Vortherms

Die Kartoffelernte war in vollem Gange, als die Kinder der Landwirtschafts-AG am letzten Dienstag den Hof Vortherms besuchen durften.

Nach einer freundlichen Begrüßung durch Hermann Vortherms und Carsten Arens wurden die Kinder in zwei Gruppen eingeteilt. Für die 1. Gruppe ging es dann auch gleich auf den Kartoffelacker. Hier war der große Vollernter bereits voll in Aktion. Herr Arens erklärte den Kindern, wie so ein Vollernter die Kartoffeln aus dem Boden holt und über Förderbänder sauber in einen Sammelbehälter befördert. Besonders beeindruckt waren die Kinder von der Technik in der Zugmaschine, auf der sie auch mitfahren durften. Dort kann der Fahrer zum Beispiel über Monitore die Arbeit des Vollernters genau überwachen und steuern. Die geernteten Kartoffeln wurden anschließend von einem  Trecker mit großem Anhänger abgeholt und in die Lagerhalle gefahren. In der Halle nahm dann Herr Vortherms die Kinder in Empfang und zeigte ihnen, wie die Kartoffeln über riesige Förderbänder eingelagert werden. Mit einer Fernbedienung wird das Förderband gesteuert, was die Kinder dann auch mal ausprobieren durften.

Da es in der letzten Zeit wenig geregnet hatte, war es sehr staubig auf dem Kartoffelacker. Zum Glück hatten Frau Arens und Frau Vortherms vorgesorgt und erfrischende Getränke und auch leckeren Kuchen für die Kinder bereitgestellt.

Ein herzliches Dankeschön an Familie Vortherms und Familie Arens für den so interessanten AG-Nachmittag.

Advertisements