Unser alljährliches TOPSPIN-Turnier

Wie in den vergangenen Jahren hat auch an diesem Freitag wieder das TOPSPIN-Turnier an der Clemensschule stattgefunden. In Kooperartion mit dem Tennisverein FC Wesuwe wurde das Turnier in der Turnhalle der Clemensschule Wesuwe ganztägig ausgetragen.

Beim TOPSPIN Schultennis wird nach  vereinfachten Tennisregeln mit einem Tennisschläger auf Fun-Court Anlagen gespielt. Ziel ist es, den Ball nicht über, sondern unter das Querbrett zu spielen. Auf spielerische Weise werden die Kinder so an den Tennissport herangeführt. Die Tennisregion Ems-Vechte stellte für das Turnier die Spielanlagen, Tennisschläger, Bälle und Medaillen zur Verfügung.

Mit viel Freude, Ehrgeiz und Begeisterung nahmen alle Kinder der Klassen 1-4 an dem Sportcup „TOPSPIN“ teil. Während des gesamten Vormittags ermittelten die Sportlehrer der Clemensschule und Eltern aus dem Tennisverein aus jeder Jahrgangsstufe die Klassensieger Mädchen und Klassensieger Jungen, die in einer Finalrunde in der 5.Stunde dann gegeneinander antraten, um jeweils den 1.Platz für sich zu gewinnen. Zum Finale hatten sich dann alle Schulkinder in der Halle versammelt und sahen bei echter Finalstimmung sehr spannende und aufregende Spiele. Die Turnhalle in Wesuwe bebte, als die 130 Kinder der Clemensschule ihre Mitschülerinnen und Mitschüler während der Finalspiele um die TOPSPIN-Schulmeisterschaft lautstark anfeuerten. Am Ende standen dann die jeweiligen Jahrgangssieger fest, die anschließend mit Medaillen, Urkunden und Präsente beglückwünscht wurden. Mit dem Gewinn der Jahrgangsmeisterschaft ist ebenfalls die Teilnahme an einem Turnier auf der Ebene der Tennisregion Weser-Ems verbunden.

Ein herzlicher Dank gilt vor allem dem Tennisverein Wesuwe und den aktiven Helfern, die durch die tatkräftige Unterstützung diesen Vormittag ermöglicht haben.

Wir gratulieren allen Kindern zu ihrem Sieg und freuen uns schon jetzt auf das nächste TOPSPIN-Turnier im kommenden Jahr!