Clemensschule erfolgreich beim Handballturnier der Grundschule 2017

Zum diesjährigen Handballturnier der Grundschule trafen sich die Jungen und Mädchen von der Ansgarischule, Georgschule, Michaelschule, Josefschule und Clemensschule in der Großraumhalle in Haren. 7 Mannschaften in zwei Gruppen spielten um den begehrten Pokal der Stadt Haren.

Die Mannschaft der Clemensschule Wesuwe konnte in der Gruppenphase mit zwei Siegen gegen die Josefschule 1 und die Ansgarischule 2 klar den 1. Platz in der Gruppe 2 belegen. Im Viertelfinalspiel gelang dann ein 2 : 0 Sieg gegen die Josefschule 2 und somit die Oualifikation für das Halbfinale.

Im Halbfinale musste die Clemensschule gegen die Georgschule 1 antreten. Nach einem spannenden und knappen Spiel stand es am Ende unentschieden, das Siebenmeterwerfen musste entscheiden. Das glücklichere Ende im Siebenmeterwerfen hatten die Mädchen und Jungen der Clemensschule, die sich somit für das Finale qualifizieren konnten.

Im Finale wartete dann das sehr starke Team der Ansgarischule 1 auf unsere Mannschaft. Lange konnte das Team der Clemensschule um die Betreuerin Frau Melanie Niehoff die Begegnung offen gestalten, am Ende gewann die spielerisch starke Mannschaft der Ansgarischule doch mit 7 : 2 und holte sich den Handballpokal der Stadt Haren.

Wir gratulieren dem Team der Ansgarischule zum 1. Platz und unserer Mannschaft zu ihrer tollen Leistung.