Clemensschule beim Grundschulfußballturnier im Pech

In der 1. Runde des Grundschulfußballturniers  der Jungen ist die Clemensschule ohne Niederlage sehr unglücklich ausgeschieden.

Zum Turnier eingeladen hatte die Josefschule Emmeln. Neben der Josefschule und der Clemensschule war auch die Grundschule Hemsen mit einer Mannschaft vertreten.

Im ersten Spiel musste die Clemensschule gegen die Grundschule Hemsen antreten. Dieses Spiel konnte die Clemensschule deutlich mit 4 : 1 gewinnen. Nachdem die Josfschule ebenfalls mit 7 : 2 gegen die Grundschule Hemsen gewinnen konnte, musste das letzte Spiel (Josefschule gegen Clemensschule) über den Einzug in die 2. Runde entscheiden.

Die Clemensschule erwischte den schlechteren Start und lag relativ schnell mit 0 : 2 hinten, doch dann wurde die Clemenschule immer besser und konnte ca. fünf Minuten vor dem Ende zum 2 : 2 ausgleichen. Das Team der Clemensschule erspielte sich mehr und mehr Chancen, doch der Ball wollte trotz bester Möglichkeitn einfach nicht in das Tor der Emmelner. In dieser Phase des Spiels hatten die Jungen aus Wesuwe sehr viel Pech. Letztendlich glücklich konnte die Mannschaft der Josefschule das Spiel über die Zeit bringen und aufgrund des besseren Torverhältnisses in die nächste Runde einziehen.

Wir gratulieren der Mannschaft von der Josefschule zu ihrem Erfolg und wünschen ihr viel Glück in der 2. Runde.