Laternenumzüge zum Martinstag in Wesuwe

In Wesuwe ist es Tradition, dass am Martinstag in vielen Straßen des Ortes Laternenumzüge stattfinden.

Kindergruppen machen sich mit ihren Laternen auf den Weg und gehen in ihren Straßen von Haus zu Haus. Sie singen vor den Türen Martins- und Laternenlieder. Zur Belohnung bekommen sie dann oft Süßigkeiten oder Geld.

Auch in der Wierescherstraße und Eschstraße, in der Versener Straße und Mühlenberg sowie in der Schützenstraße und Am Sportplatz waren die Kinder fleißig unterwegs. Das gesammelte Geld spendenten sie nun der Schule. Die Schule möchte von dem Geld Pausenspiele für die Schulkinder anschaffen.

Die Clemensschule Wesuwe bedankt sich ganz herzlich bei allen großen und kleinen Spendern.

Foto: © Michael Horn / pixelio.de