Bundesweiter Vorlesetag an der Clemensschule

Anlässlich des Bundesweiten Vorlestages waren am Freitag, den 17. November sechs Vorlesepaten zusammengekommen, um den Kinder  der Clemensschule vorzulesen.

Besonders ein Gast aber ließ die Fußballherzen der Jungen und Mädchen höher schlagen. SV Meppen Keeper Erik Domaschke hatte sich als Gastleser angekündigt und wurde mit Begeisterung an der Clemensschule willkommen geheißen. Bereits in der großen Pause ließ der Meppener Torwart sich während der Pause auf dem Schulhof sehen und signierte fleißig die Autogrammkarten der Grundschüler. Auch die Arme und Hände der kleinen Fußballbans wurden mit Autogrammen verziert.

Im Anschluss an die Pause stellten dann alle Vorleser in den jeweiligen Klassen sich und ihren Beruf vor und lasen aus alters- und themengerechten Büchern vor. Die Kinder lauschten aufmerksam den Gastrednern und folgten spannenden Geschichten wie „Das magische Baumhaus“ oder „Die Olchis“.

Wir können auf einen erlebnisreichen Vorlesevormittag zurück blicken und freuen uns schon jetzt auf den bundesweiten Vorlesetag 2018.

Ein herzlicher Dank gilt den engagierten Gastlesern.  Wir hoffen auch im kommenden Jahr zahlreiche Vorleser begrüßen zu dürfen und freuen uns darauf die Lesemotivation der Grundschüler zu wecken.

Advertisements