Besinnliche Adventszeit in der Clemensschule

Die Adventszeit naht und in der Clemensschule wird es so langsam weihnachtlich: Fensterbildern bringen einen Hauch von Weihnachtszeit nahe und die Krippenlandschaft in der Pausenhalle stimmt auf den Weihnachtsabend ein.

Jeden Montag findet dann in der Pausenhalle der Clemensschule eine kleine, gemütliche Adventsfeier mit allen Klassen der Schule statt. Dort werden gemeinsam weihnachtliche Lieder gesungen, Gedichte vorgetragen und Weihnachtsstücke vorgespielt.

Herr Monden wird uns mit seiner Gitarre musikalisch begleiten und die Kerzen des Adventskranzes werden nach und nach angezündet.

In diesem Sinne wünschen wir allen Kinder, Lehrkräften, Mitarbeitern und Eltern eine schöne und besinnliche Adventszeit.

– Knecht Ruprecht –
von Theodor Storm
Von draußen, vom Walde komm ich her;
ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
Überall auf den Tannenspitzen
sah ich goldene Lichtlein blitzen,
und droben aus dem Himmelstor
sah mit großen Augen das Christkind hervor.Und wie ich strolch‘ durch des finstern Tann,
da rief’s mich mit heller Stimme an:
„Knecht Ruprecht“, rief es, „alter Gesell´,
heb deine Beine und spute dich schnell!
Die Kerzen fangen zu brennen an,
das Himmelstor ist aufgetan,
alt und jung sollen nun
von der Jagd des Lebens einmal ruhn,
und morgen flieg ich hinab zur Erden;
denn es soll wieder Weihnachten werden!“

Santa Claus auf seinem Schlitten