Opa Anton besucht die Landwirtschafts-AG

Bei der Landwirtschafts-AG gab es zum Abschluss des Schulhalbjahres eine kleine Feier mit Urkundenausgabe, leckeren Hamburgern und Getränken. Das Organisationsteam der Landwirtschafts-AG um Michael Wester und Markus Ostermann hatte alles perfekt vorbereitet und auch weitere Unterstützer und Helferinnen und Helfer der Landwirtschafts-AG eingeladen.

Die in der Schulküche zubereiteten Hamburger mit frischen Tomaten, Salat und viel Hamburgersauce fanden bei den Kindern und Erwachsenen großen Anklang.

Zur großen Überraschung und Freude der Kinder tauchte plötzlich der durch Funk und Fernsehen bekannte Opa Anton auf. Er brachte so richtig Stimmung in die Bude. Nachdem er die Kinder der AG ein wenig über die Landwirtschaft ausgefragt hatte, lobte er den Einsatz der Organisatoren, der beteiligten Landwirte und der Helferinnen und Helfer.

Hoch her ging es, als Opa Anton mit den Kindern zwei plattdeutsche Lieder anstimmte.

Aber der Höhepunkt des Besuches war dann sicherlich zum Schluss die gemeinsame Treckerfahrt mit Opa Anton auf seinem historischen Trecker.

Advertisements