2. Sponsorenlauf an der Clemensschule

In diesem Jahr fand zum zweiten Mal der Sponsorenlauf unter dem Motto „Kinder laufen für Kinder“ an der Clemensschule statt.

Wie im letzten Jahr  gingen auch dieses Mal wieder alle vier Jahrgänge an den Start.

Nach einer gemeinsamen Aufwärmphase feuerten schaulustige Eltern, Lehrer, pädagogische Mitarbeiter und Mitschüler die teilnehmenden Kinder vom Sportplatzrand aus an. Bei angenehmen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein liefen die Kinder gut gelaunt zu lauter Popmusik ihre Runden.

Nicht die Schnelligkeit, sondern vielmehr die Ausdauer der Kinder stand bei diesem Sporsorenlauf im Vordergrund. Je nach Leistung und Ausdauer konnten die Kinder dann 15, 30 oder 60 Minuten laufen und dementsprechend ihre Sponsorengelder sammeln. Sehr viele Kinder schafften, unterstützt durch die anfeuernden Zuschauer und dem Wissen für andere Kinder zu laufen, die Höchstleistung von 60 Minuten und damit einen optimalen Spendenbetrag.

Wir möchten uns schon jetzt für die zahlreichen Spenden bedanken und freuen uns den Gesamtbetrag in naher Zukunft zu drei gleichen Teilen an das Hilfsprojekt „Hope Guatemala“ von Eddy Diekmann, dem Hospitzprojekt für Kinder sowie dem Kinderschutzbund Meppen übergeben zu dürfen.

Über den Sponsorenbetrag, den die Kinder mit ihrem Lauf erzielt haben, informieren wir Sie selbstverständlich in den nächsten Tagen.

Ein herzlicher Dank gilt auch dem Förderverein, der an diesem Vormittag alle mit leckerem Kaffee und selbstgebackenem Kuchen versorgt hat.

(Die Fotos folgen in Kürze!)

Wir wünschen nun allen ein schönes langes Wochenende und erholsame freie Tage über den 1.Mai. Der Unterricht in der Clemensschule beginnt am Mittwoch, den 2. Mai zur 1. Stunde.