Eltern testen Mensaessen

Seit dem 01.02.19 essen die Kinder der Clemensschule im Rahmen der Ganztagsschule in der neuen Mensa. Das Angebot wird von den Schülerinnen und Schülern rege angenommen und das Essen schmeckt den Kinder sehr gut. Nun konnten die Eltern der Schulkinder das Mensaessen testen. Zu diesem Testessen hatte die Firma Hofmann, die die Wesuweer Schule mit Essen beliefert, eingeladen. Herr Thomas Severiens, Gebietsleiter der Firma Hofmann, konnte hierzu zahlreiche Eltern begrüßen. Unterstützt wurde er von den Köchinnen Frau Maria Wübben und Frau Irmgard Bols. Nachdem Herr Severiens das besondere Konzept der Firma Hofmann zur Zubereitung der Speisen vorgestelllt hatte, präsentierte er den Eltern ein vielfältiges Menü, das bei den Eltern großen Anklang fand. Herr Severiens stand während des Essens den vielen Fragen der Eltern Rede und Antwort.

Schulleiter Hermann Lübbers bedankte sich zum Abschluss des Demo-Essens bei Herrn Severeiens, Frau Wübben und Frau Bols für die gelungene Veranstaltung. Herr Severiens bot an, im nächsten Jahr erneut die Eltern einladen zu wollen, damit vor allem auch die Eltern der neuen Erstklässler das Essen einmal probieren können.