Welttag des Buches an der Clemensschule

Im Rahmen des Welttag des Buches besuchte die Buchhandlung Kremer aus Haren die Viertklässler der Clemensschule Wesuwe. Monika Kremer und ihre Kollegin hatten für alle Kinder Bücher mitgebracht. Zunächst wurde aus dem Mitmachbuch „Der Superheld der 1000 Gefahren“ gelesen. Die Zuhörer konnten an spannenden Stellen selbst entscheiden, wie die Geschichten weitergehen sollte. Dies machte den Kindern sehr viel Spaß. Zum Abschluss verschenkte die Buchhandlung Kremer an jedes Kind das Buch „Der geheime Kontinent“.

Wir bedanken uns sehr bei der Buchhandlung Kremer für diese tolle Aktion und freuen uns, dass die Buchhandlung Kremer sich für die Leseförderung unserer Kinder einsetzt.