Clemensschule nimmt am EU-Schulobst- und -gemüseprogramm teil

Auch in diesem Jahr kann die Clemensschule am EU-Schulobst- und -gemüseprogramm teilnehmen. Nach der erfolgreichen Bewerbung für das Schuljahr 2019/20 gibt es für die Kinder in der Schule wieder Obst und Gemüse kostenlos. In bewährter Weise haben die Eltern der Clemensschule Wesuwe die Organisation der Zubereitung übernommen. „Durch die Mithilfe vieler Eltern ist es erst möglich, das Obst- und Gemüseprogramm zu organisieren und in den Schulvormittag zu integrieren. Daher sind wir sehr froh, dass uns so viele Eltern unterstützen“, betont Schulleiter Hermann Lübbers. Weitere Informationen zum EU-Schulobst- und -gemüseprogramm gibt es auf folgender Internseite: Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.