Weihnachtsbäckerei in der Clemensschule

Seit Tagen schon liegt ein ständiger Plätzchenduft in der Luft der Clemensschule und die Schule verwandelt sich den ganzen Vormittag über in eine Weihnachtsbäckerei. Fleißig werden seit Montag von den Schulkindern leckere Kekse in der Schulküche gebacken. Unterstützt werden die Lehrerinnen und Lehrer dankenswerterweise von vielen Eltern, Großeltern und auch älteren Geschwistern der Schulkinder. Der Teig wurde ebenfalls von verschiedenen Eltern gestiftet. Die fertigen Kekse werden schön in Tüten verpackt und sollen anschließend auf dem Stand des Fördervereins auf dem Weihnachtsmarkt in Wesuwe am Samstag (14.12.19) und Sonntag (15.12.19) zum Verkauf angeboten werden. Der Gewinn fließt in die Kasse des Fördervereins, der damit neue Projekte für die Schulkinder realisieren möchte.