Neue Tischtennisplatte für die Clemensschule

Mit einem schweren Radlader der Zimmerei Pinkernell aus Wesuwe fuhren Bernd und Frank Pinkernell vor, um mit Maschinenkraft eine neue Tischtennisplatte auf den Schulhof der Clemensschule Wesuwe aufzustellen. Gesponsort wurde die Platte vom Architeckten Wilhelm Tengen, der in Zusammenarbeit mir Bernd Pinkernell und dem BBS Meppen die massive Tischtenneisplatte herstellen ließ.

Groß war der Jubel der Kinder und die Tischtennisplatte wurde gleich von ihnen in Beschlag genommen. Die Clemensschule Wesuwe bedankt sich sehr bei Wilhelm Tengen, Bernd Pinkernell und der Firma Pinkernell für das neue Spielgerät, dass nun unseren Schulhof bereichert.