Bienen ziehen in ihr Sommerquartier

Endlich war es am Dienstag so weit, Hermann Hüsers vom Verein „Imme Bourtanger Moor“ brachte ein neues Bienenvolk samt Königin in den Bienenschaukasten der Clemensschule Wesuwe. Hier können die Bienen nun den ganzen Sommer verbringen, um möglichst viel Nektar zu sammeln. Interessiert verfolgte eine Hälfte der Klasse 3 das Geschehen aus sicherer Entfernung. Für alle Fälle hatten die Kinder ein Schutznetz übergezogen. Hermann Hüsers erklärte sehr anschaulich seine Arbeit und erhielt bereits schon einige fachkundige Antworten von den Schülerinnen und Schüler auf seine Fragen. Mit dem Bestücken des Schaukastens an der Clemensschule beginnt für die Kinder der Klasse 3 das Bienenprojekt der Clemensschule „Klasse!Bienen“. In Kürze besuchen die Drittklässler ebenfalls im Rahmen dieses Projektes das Schulungszentrum des Vereins „Imme Bourtanger Moor“.

Der Bienenschaukasten an der Clemensschule ist frei zugänglich und kann gerne besichtigt werden. Ein Sicherheitsabstand sollte unbedingt eingehalten werden. Eine rote Linie markiert den Bereich der Einflugsschneise der Bienen und sollte nicht übertreten werden.