Kinder der Klasse 3 besuchen Bienenzentrum

Zum Projekt „Klasse!Bienen“ der Clemensschule Wesuwe gehört, dass die Klasse 3 immer im Frühjahr das Bienenzentrum des Vereins „Imme Bourtanger Moor“ besucht. Wegen der Corona-Krise musste der Besuch immer wieder verschoben werden.

Nun konnte die Aktion unter Beachtung der Corona-Regeln doch noch durchgeführt werden. An zwei Tagen fuhr jeweils eine Hälfte der Klassse 3 mit ihrer Klassenlehrerin Frau Petra Schumacher zum Bienenzentrum an die Heblermeerer Straße. Dort wurden sie vom 1. Vorsitzenden des Vereins Hermann Hüsers begrüßt, der es sich nicht nehmen ließ, den Kindern von den Bienen und Insekten zu erzählen. Leider war das Wetter an beiden Tagen nicht so gut, sodass die Kinder das Freigelände nur eingeschränkt nutzen konnten. Dennoch war es ein sehr interessanter und abwechslungsreicher Vormittag für die Kinder der Clemensschule, weil es Hermann Hüsers gelang, die Kinder für die Thematik Bienen und Insekten zu begeistern.

Wir bedanken uns beim Verein „Imme Boourtanger Moor“ , dass wir das  Bienenzentrum besuchen konnten. Besonders bedanken wir uns bei Hermann Hüsers, der sich für unsere Schulkinder Zeit genommen hat,  und dabei viel Wissenswertes über die Bienen erzählen konnte.