Gute Stimmung auch in der 2. Woche der Ferienschule

Nachdem in der Clemensschule die Ferienschule in der 1. Woche zu Beginn der Sommerferien schon sehr erfolgreich durchgeführt werden konnte, gelang dies auch in der 2. Woche zum Ende der Sommerferien. Neben Lern- und Übungseinheiten zu Beginn des Tages, gab es für die Kinder ein sehr abwechslungsreiches Freizeitprogramm, das unüberhörbar sehr gut bei den Kindern ankam. Das Motto dieser Woche lautete „Sport, Spiel, Spaß“. Dabei standen Basteln, Spielen, Laufen, Werfen, Springen, Wandern und Vieles mehr auf dem Programm. Im Vorfeld hatte unsere pädagogische Mitarbeiterin Thea Fährrolfes alles prima vorbereitet. Höhepunkt war für die Kinder natürlich erneut der Besuch des Ferienzentrums in Dankern. Hervorragend unterstützt wurde sie während der Woche von unseren pädagogischen Mitarbeiterinnen Ursula Vorjans und Gisela Müller sowie von Maike Rosen. Zum Abschluss waren sich alle Betreuerinnen einig: „Die Kinder waren sehr motiviert und ausgeglichen bei der Sache“.

Wir bedanken uns ganz, ganz herzlich bei allen, die sich für die Ferienschule so sehr engagiert  haben. Das habt ihr toll gemacht!!