2. Advent an der Clemensschule

Auch am 2. Advent wurden in der Clemensschule wieder Gedichte vorgetragen. Dieses Mal waren die Kinder der Klasse 3a und 3b an der Reihe. Sie versammelten sich abwechselnd im Lehrerzimmer vor dem Mikrofon und trugen gekonnt ihre Gedichte vor. Die Kinder der Klasse 3a sagten das Gedicht „Die Weihnachtsmaus“ von James Krüss auf. Beim Vortrag der Klasse 3b ging es dann sportlich zu, denn zum Gedicht „Der kleine Nikolaus“ mussten die Kinder bei bestimmten Wörtern eine passende Bewegung ausführen. Für die Vorträge der Kinder gab es dann auch viel Beifall aus den verschiedenen Klassenräumen, der im Lehrerzimmer gut zu hören war.

Vielen Dank an die Kinder und Lehrerinnen der Klassen 3 a und 3b für die Vorbereitung !!