Landkreis verlängert Anordnung wegen extremer Witterungsverhältnisse

Hier die Pressemitteilung:

Präsenzunterricht fällt auch Dienstag aus

Landkreis verlängert Anordnung wegen extremer Witterungsverhältnisse

Meppen. Wegen des anhaltenden Schneefalls und der witterungsbedingt extremen Situation auf den emsländischen Straßen, ordnet der Landkreis Emsland auch für den morgigen Dienstag, 9. Februar, in den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen den Ausfall von Präsenzunterricht an. Homeschooling im Szenario C bleibt von der Anordnung weiterhin unberührt.

Über den Schulausfall für Präsenzunterricht wird neben Radiodurchsagen auch im Internet unter www.emsland.de sowie unter der App des Landkreises informiert. Eine Betreuung durch die Schule muss für Kinder gewährleistet sein, die sich dennoch in der Schule einfinden.

In die Entscheidung über einen ganztägigen Schulausfall fließen Wettermeldungen und -vorhersagen sowie die Situation auf den emsländischen Straßen mit ein. Ob der Präsenzunterricht an den Schulen auch in den folgenden Tagen ausfällt, wird anhand der weiteren Entwicklung bei den Verkehrs- und Wetterverhältnissen entschieden.

Eine Notbetreuung wird in der Clemensschule eingerichtet!