Tierischer Besuch in der Clemensschule

Passend zum Sachunterrichtsthema Haustiere gab es für die Klassen 2a und 2b tierischen Besuch von Artos, einem kleinen Münsterländer.
Die Kinder der beiden Klassen konnten Fragen stellen und ihr Wissen rund um Ernährung, Körperbau und Verhalten
eines Hundes zeigen. Natürlich gab es auch viel Zeit zum Schnuppern und Streicheln. Allen Schülerinnen und Schülern hat es viel Spaß gemacht und die Vorfreude war bereits Tage vorher groß. In der momentanen Zeit war dieser tierische Besuch eine willkommene Abwechslung.

Auch Artos hat sich im Kreis der Kinder sichtlich wohl gefühlt, sodass er auch für weitere Aufgaben geeignet erscheint. Artos soll nun die aufwendige Ausbildung als Schulhund durchlaufen und dann ständiger Gast in der Clemensschule Wesuwe sein.