Seilspringen mit Skipping Hearts

Noch kurzfristig konnte mit der Deutschen Herzstiftung e.V. ein Termin für das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ (weitere Infos auf http://www.skippinghearts.de) an der Clemensschule Wesuwe vereinbart werden. So kamen die Kinder der 3. Klassen doch noch in den Genuss, an diesem beliebten Workshop teilzunehmen.

Die Kinder waren dann auch mit viel Einsatz bei der Sache und so mancher Schweißtropfen wurde vergossen. Der Spaß am sportlichen Seilspringen stand bei allen allerdings im Vordergrund. Die Kinder lernten unter der Anleitung von Workshopleiterin Monika Ellermann viele verschiedene Sprünge und bei fetziger Musik gaben alle ihr Bestes.

Leider musste auf die gewohnte Präsentation einer Choreographie zum Abschluss vor allen Kinder der Schule in diesem Jahr verzichtet werden.