Polizei Haren überprüft Fahrräder an der Clemensschule

Mit der dunklen Jahreszeit steigen auch die Gefahren für unsere Schulkinder im Straßenverkehr. Helle Kleidung, Reflektoren auf der Schultasche und vor allem ein verkehrssicheres Fahrrad mit einer funktionierenden Beleuchtungsanlage erhöhen die Sicherheit.

Aus diesem Grund wurden nun die Fahrräder der Kinder von der Polizei Haren überprüft. Eigens hierfür hatte die Polizei einen kleinen Parcours auf dem Schulhof mit Pylonen und blinkenden Warnleuchten aufgebaut. Das war für die Schulkinder sehr spannend. Nachdem zunächst die Beleuchtungsanlage an dem jeweiligen Fahrrad überprüft worden war, mussten die Kinder in Slalom und großem Bogen zur Abschlussüberprüfung fahren und rechtzeitig mit dem Fahrrad eine Bremsübung durchführen. Waren Beleuchtungsanlage, Bremsen und andere wichtige Teile des Fahrrades in Ordnung, gab es eine Prüfplakette für das Fahrrad, die sofort an eine passende Stelle aufgeklebt werden konnte. Am Ende der Aktion zeigte sich die Polizei sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Kontrolle.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Polizei Haren, dass sie zu uns an die Clemensschule Wesuwe gekommen ist und damit einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit unserer Schulkinder geleistet hat.