Eltern der Clemensschule engagieren sich für ein vitaminreiches Frühstück

Nachdem sich die Clemensschule Wesuwe auch in diesem Schuljahr erfolgreich um die Teilnahme am EU Schulobstprogramm Niedersachsen beworben hat, gibt es für die Schulkinder der Clemensschule wieder regelmäßig frisches Obst und Gemüse für das „Gemeinsame Schmausen“ in den Pausen. Zuverlässig geliefert wird das Obst und Gemüse von Edeka Konen aus Haren.

„Dass das Programm so erfolgreich von den Kinder angenommen wird, ist insbesondere auch ein Verdienst der Eltern unserer Schulkinder“, betont Schulleiter Hermann Lübbers.

Die Eltern organisieren nämlich an der Clemensschule in eigener Regie einen Obst- und Gemüsedienst, der sich immer mittwochs in der schuleigenen Küche trifft, um das Obst und Gemüse klassenweise in mundgerechte Portionen zurechtzuschneiden. Die Kinder sind begeistert und so bleibt am Ende der Frühstückspause selten noch etwas vom leckeren Obst und Gemüse übrig. Spätestens nach der 2. großen Pause ist dann alles von den Kindern verspeist worden.

Ein ganz großes Dankeschön daher an die Eltern, die sich die Zeit nehmen können uns zu unterstützen!!