Singen zum Advent auf dem Schulhof

Das gemeinsame Singen und Vortragen von Gedichten an den Montagen in der Adventszeit ist eine langjährige Tradition an der Clemensschule Wesuwe. Wurde in der Vergangenheit immer in der Pausenhalle gefeiert, so lässt dies die Corona-Pandemie in diesem Jahr erneut nicht zu. Aus diesem Grund wurde das gemeinsame Singen zum 1. Advent kurzerhand nach draußen auf den Schulhof verlegt. Währen am Adventskranz in der Pausenhalle die erste Kerze brannte, sangen die Kinder und Lehrkräfte mehrere Adventslieder in großer Runde auf dem Schulhof. Begleitet wurden sie dabei von Thomas Beermann mit seiner Gitarre.