LOW-T-BALL begeistert Kinder der Clemensschule

An der Clemensschule Wesuwe stand die ganze letzte Schulwoche vor den Osterferien im Zeichen des LOW-T-BALLs. Klassen- und jahrgangsweise wurden an den einzelnen Tagen der Schulwochen die Klassensiegerinnen und Klassensieger im Low-T-Ball ausgespielt. Am letzten Schultag fanden dann die Finalspiele um die Jahrgangsmeisterschaften statt. Sportfachleiterin Melanie Niehoff hatte im Vorfeld alles perfekt vorbereitet und es wurde für die Kinder ein tolles sportliches Event mit vielen spannenden Spielen.

Zum Abschluss des Turniers gab es unter tosendem Applaus der Kinder für die Siegerinnen und Sieger Urkunden, Gutscheine für ein Schnuppertraining und kleine Präsente.