Spendenübergabe an den Verein Nuevo Dia

Am letzten Mittwoch wurde ein symbolischer Scheck über 2755,25 Euro an den Verein Nuevo Dia in Guatemala von den Klassensprecher*innen der Clemensschule überreicht. Die beeindruckende Spendensumme konnte durch den diesjährigen Sponsorenlauf erlaufen werden. Eddy Dieckmann, der Initiator und Gründer des Vereins Nuevo Dia, war zu diesem Anlass an die Clemensschule Wesuwe gekommen, um sich bei den Kindern für ihren Einsatz zu bedanken. Außerdem berichtete er von seiner Arbeit in Guatemala. Der Verein Nuevo Dia setzt sich dafür ein, die Lebenssituation der verarmten Urbevölkerung Guatemalas zu verbessern. So ermöglichen sie u. a. Kindern und Jugendlichen, die Schule zu besuchen oder eine Ausbildung zu machen.