Einschulung 21/22

Neues Bestell- und Bezahlsystem für das Mittagessen im Ganztag

 

ZUGANG ZU ISERV JETZT FREIGESCHALTET (12.07.21)

Die Eltern der neuen Erstklässler können sich mit ihren Zugangasdaten nun bei IServ anmelden. Eine Handreichung zur Erstanmeldung ist auf dem letzten Elternabend ausgeteilt worden oder finden sie HIER.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Schule (05932-999930). Frau Nankemann ist Ansprechpartnerin für IServ.

 

 

Mittagessen in der Ganztagsschule (05.07.21)

 

Sehr geehrte Eltern,
am vergangenen Montag fand eine Besprechung der Schulleitungen mit der Stadt Haren statt. Ausführlich wurde auch über die geplante Kostenerhöhung des Mittagessens von 3,50 € auf demnächst 5,62 € gesprochen. Die Schulleitungen haben ihren Unmut zum ganzen Verfahren und zum überzogenen Preis deutlich gemacht.
Nach Aussage der Stadt ist die Organisation des Mittagessens im Rahmen einer Konzessionsvergabe vergeben worden. In diesem Fall bekommt das günstigste Angebot den Zuschlag. Da nur der“ Leuchtturm“ aus Emmeln ein Angebot gemacht hat, musste die Stadt Haren das Angebot des „Leuchtturms“ annehmen. Die Stadt Haren ist nun vertraglich gebunden und es gibt keine Möglichkeit mehr Änderungen vorzunehmen.
Auf der nächsten öffentlichen Stadtratssitzung am Donnerstag, den 15.07.21, um 17.00 Uhr an der Martinus-Oberschule steht dieses Thema erneut auf der Tagesordnung. Die SPD-Fraktion stellt den Antrag, das Mittagessen so zu bezuschussen, dass die Zuzahlung für die Eltern für ein Essen maximal 3,50 € beträgt.

Inzwischen organisieren sich die Schulelternvertreter/innen der Stadt Haren. Sie haben einen Brief an die Stadt Haren geschickt. Es wird nun zeitnah ein Gespräch zwischen der Elternvertretung und der Stadt Haren geben.

Ich hoffe sehr, dass es bis zum Beginn des neuen Schuljahres doch noch eine für alle Eltern annehmbare Regelung geben wird.