Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk vom Förderverein

Der Förderverein der Clemensschule beschenkte die Kinder schon in der Woche vor Weihnachten mit neuen Spielgeräten für die Pausen. Die alten Geräte funktionierten teilweise nicht mehr und hatten somit ihren Dienst getan. Mit den neuen Spielgeräten können die Kinder jetzt wieder nach Herzenslust spielen und toben.

Zusätzlich unterstützt der Förderverein die Verkehrserziehung durch gelbe „Kerzen“. Diese werden unter anderem für den Fahrradparcours benötigt.

Ein großes Dankeschön von den Kindern und dem Team der Clemensschule an den Förderverein!